«
 

Come Back Life

An dieser Stelle wird es einfach mal wieder Zeit für ein paar wichtige Lebensinhalte, zum Teil. Ich habe genau so einen Artikel schon mal geschrieben, es ist gar nicht so lange her. Es ging um Rennradfahren und Schallplatte-Hören. Und so ist es geblieben. An solch grundsätzlichen Dingen ändert sich demnach auch nicht so einfach etwas. Aber andauernd verändert sich alles um uns herum. Und wir versuchen Schritt zu halten.

Müssen Schritt halten. Weil es eben jene Umwelt von uns verlangt. Unsere Gesellschaft ist eben so. Ob man das nun hinnehmen möchte oder nicht, bleibt oftmals gar nicht dem Protagonisten des eigene Lebens überlassen, weil er zum Spielball der Dinge wird, in denen er lebt. Und da muss er mitspielen. Sie verstehen? Ich denke schon.

Aber davon mal ab, geht es mir heute eigentlich um etwas ganz anderes…

Diesmal ist es der Stoner Rock, der es mir wieder angetan hat. Genauer die Jungs um KADAVAR, jener Stoner Rock Band die mancher Orts sogar als die Speerspitze des Occult-Metal bezeichnet werden. Aber sie selbst streiten das ab. Was auch gut so ist. Spielball und sowas.

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Vinyl Cover Schallplatte KADAVAR

Und am Ende möchte ich gern auf eine ganz andere, aber eben jene Band aufmerksam machen, die ich bisher nicht kannte - völlig zu unrecht jedoch sind sie scheinbar an mir vorbei gegangen. In Rede stehen RotoR, einer bis auf das erste Album Instrumental-Stoner-Rock-Band aus Berlin. 1

Versucht diese Musik mal wirken zu lassen, es lohnt sich! Laut Allmusic basiert der Stoner Rock auf Einflüssen des Punk und des Bluesrock, aber ebenso greifen die Interpreten auf Elemente des Doom Metal und des Psychedelic Rock zurück. Dabei werden Bands wie Black Sabbath, The Melvins, Saint Vitus, Blue Cheer, Blue Öyster Cult und Hawkwind 2 als Vorbilder ausgemacht. Die Stoner-Rock-Gruppen ergänzen diesen Stil aus Doom, Punk, Psychedelic- und Acid Rock um den brummenden Klang der frühen Grunge-Interpreten des Labels Sub Pop.


Artikelbild: Photo by Jan Montag 2019. Alle Bilder sind mein Eigentum.


Fußnoten:

  1. RotoR ist eine instrumentale, progressive Stoner-Rock-Band aus Berlin, die 1998 gegründet wurde. Die Gruppe entwickelte einen eigenständigen zumeist rein instrumental arrangierten Stil. (Quelle

  2. Ich mag den Spacerock von Hawkwind auch sehr. 




Share Comment on Twitter