Smartphone Betriebssysteme Marktverteilung

Folgendes ist zwar kein reines Windows-Phone-Thema, aber das war der letzte Eintrag ja auch schon nicht. Und dennoch interessiert es sehr, denn vielmehr ist es jetzt ein wirklich wichtiger Einschnitt, den es auf dem Schirm zu haben gilt. Die Rede ist vom Market-Share, also der Verteilung und Entwicklung von Marktanteilen. Und da sieht es für Windows Phone nicht so gut aus.

WindowsPhone8.1_0.jpg

Überhaupt sieht es für alle eigentlich nicht so gut aus. AUßER… Android. Alles was nicht Android heißt, stürzt ab. Wir sehen Windows Phone bei einem Antei von ca. 3% “herum krebsen” und selbst iOS stürzt aktuell auf die 10% ab - keine guten Aussichten.

chart-ww-smartphone-os-market-share.png

Neben iOS und Android, die zusammen über 96 Prozent des Marktes halten, wird die Luft langsam richtig dünn. Während sich Blackberry mit 1,5 Millionen verkauften Geräten und einem Marktanteil von 0,5 Prozent in die Bedeutungslosigkeit verabschiedet hat, erhebt Microsoft für Windows Phone immer noch den Anspruch, die dritte Macht im Markt zu sein. Obwohl das lächerlich klingt, dritte Macht mit 4% Marktanteil.

Um Windows Phone zu stärken, verzichtet Redmond auf Lizenzgebühren für Smartphones. OEM-Hersteller wie BLU oder Micromax haben Windows Phones für Schwellenländer auf dem Markt oder in der Pipeline, auch Markenhersteller wie ZTE, LG oder HTC haben offenbar was in Vorbereitung. Aber ob das alles helfen wird, ob man Windows Phone auch im wichtigen Premium-Segment stärker etablieren kann etc. etc., das bleibt weiterhin offen.

(via)

Hardwaretester gesucht? Wir sind immer daran interessiert, neue Geräte zu testen. Wenn Sie jemanden suchen, der sich ausführlich mit neuer Hardware beschäftigt, testen wir gern ihre Geräte. Ein Beispiel dazu finden sie hier.

Diese Seite enthält einen einzelnen Eintrag von Krafft Prinzmetal vom 18.08.14 9:06 mit 267 Wörtern.