Microsoft bestätigt offiziell das HTC one (M8)

Gestern hat es noch gemunkelt, aber sich inoffiziell schon zu fast 100% bestätigt - heute kommt nun Microsoft höchst selbst mit einem offiziellen Statement um die Ecke. Sehr gut! Vorerst dürfen aber nur Kunden des US-amerikanischen Providers Verizon Hand anlegen.

HTC-One-M8-for-Windows_2_blog.jpg

Jetzt machen es Microsoft und HTC ganz offiziell: Ab heute ist das beliebte Android-Flaggschiff auch mit Windows Phone OS zu haben. Neben den Mitteilungen von Microsoft und HTC darf das neue Mitglied der Windows-Phone-Familie auch auf einer eigenen Produktseite und in einem Video zeigen, was es kann.

Bei der Hardware des HTC One (M8) für Windows bietet auch die offizielle Enthüllung keine Überraschungen. Kurz gesagt: Hier geht es um die mit Windows-Phone-OS gekaperte Version des ehemalige Android-Smartphones.

Hardware

  • Zur Hardware-Ausrüstung zählt ein 5-Zoll-HD-Display (LCD3) mit Corning Gorilla Glass 3,
  • ein Snapdragon 801 Prozessor von Qualcomm.
  • Dazu kommen 2GB RAM und 32 GB Flash-Speicher.
  • Der microSD-Slot kann mit bis zu 128-GB-Karten gefüttert werden.
  • Zur Windows-Version gibt es außerdem 15 GB im Online-Speicher OneDrive.

zusätzliche Features

Windows Nutzer können so auf Features wie den:

  • HTC BlinkFeed,
  • HTC BoomSound und
  • die Duo Kamera mit UltraPixel-Technologie zugreifen.

Daneben landen mit dem Windows Phone 8.1.1 natürlich Funktionen wie:

  • der Sprachassistent Cortana auf dem neuen HTC One (M8).

Klingt vielversprechend.

(via)

Hardwaretester gesucht? Wir sind immer daran interessiert, neue Geräte zu testen. Wenn Sie jemanden suchen, der sich ausführlich mit neuer Hardware beschäftigt, testen wir gern ihre Geräte. Ein Beispiel dazu finden sie hier.

Diese Seite enthält einen einzelnen Eintrag von Krafft Prinzmetal vom 20.08.14 8:27 mit 252 Wörtern.